zum Inhalt springen

Nils Bühler, MA

Kontakt:   mailSpamProtectionnilsbuehler.de / nbuehle1SpamProtectionsmail.uni-koeln.de

Dissertationsprojekt: 

  • „Imaginationen des Ludischen und die Kontrolle des technisierten Spiel(en)s“
  • Erstbetreuung: Prof. Dr. Stephan Packard

Forschungsschwerpunkte:

  • Mediale Kontrolle
  • Diskurstheorie
  • Game Studies

nach oben




Curriculum Vitae

  • seit 2021: Promotionsstudium Medienkulturwissenschaft an der Universität zu Köln
  • seit 2020: Online-Redakteur in der Digitalagentur result gmbh
  • 2019-2020: Wissenschaftliche Hilfskraft (WHB) am Institut für Medienkultur und Theater der Universität zu Köln
  • 2017-2020: Studium der Medienkulturwissenschaft an der Universität zu Köln, Abschluss: Master of Arts
  • 2017-2020: Werkstudent in der Digitalagentur result gmbh
  • 2013-2017: Studium der Medienkulturwissenschaft, der English Studies und der Linguistik & Phonetik an der Universität zu Köln, Abschluss: Bachelor of Arts

Mitgliedschaften:

  • Gesellschaft für Medienwissenschaften (AG Games)



Forschung

Forschungsthemen

  • Geschichte des Umgangs von Medienkontrollinstitutionen mit Spielen
  • Diskurstheorie und mediale Kontrolle
  • Imagologie und Spiele

Forschungsprojekte:

  • Dissertationsprojekt: „Imaginationen des Ludischen und die Kontrolle des technisierten Spiel(en)s“