zum Inhalt springen

Der Zwei-Fach-Master Medienkulturwissenschaft dauert als Vollzeitstudium vier Semester und wird mit einem weiteren Fach kombiniert. Im Falle von einschlägigem Vorwissen vertiefen Sie Ihre Kenntnisse der Medienkulturwissenschaft. Den Zwei-Fach-Master können Sie allerdings auch studieren, wenn Sie kein einschlägiges Bachelor-Studium absolviert haben. Im Rahmen der ersten zwei Semester besuchen Sie propädeutische Veranstaltungen, um sich mit der Kölner Medienkulturwissenschaft vertraut zu machen.

Die Masterarbeit wird nur in einem der beiden Fächer geschrieben.

Studienschwerpunkte sind Medientheorie, Medienanalyse und Mediengeschichte. Beispielhafte Analysefragen stehen in unserem Flyer.

Kombinationsmöglichkeiten für Ihren Zwei-Fach-Master können Sie dieser Tabelle entnehmen (Stand: Oktober 2017).