zum Inhalt springen

FAQ für das Bachelor-Studium

Dieses FAQ erläutert für den Verbund-BA Medienwissenschaften das Pflichtfach und für den 2-Fach BA das Studienfach Medienkulturwissenschaft die Ausführungen in den Prüfungsordnungen, den Fachspezifischen Anhängen und den Modulhandbüchern.

Die Prüfungsordnung regelt Grundlegendes und gilt für die gesamte Philosophische Fakultät, während sich die Fachspezifischen Anhänge auf den einzelnen Studiengang beziehen. Im Modulhandbuch finden sich alle Angaben aus den Fachspezifischen Anhängen noch einmal detaillierter.

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr, daher lohnt es sich immer, die Angaben selbst noch einmal zu überprüfen. 

1. Informationen für Studieninteressierte

2. Das Pflichtfach Medienkulturwissenschaft

Um das Pflichtfach Medienkulturwissenschaft erfolgreich abzuschließen, müssen Sie drei Basismodule und drei Aufbaumodule absolvieren. Außerdem belegen Sie noch ein Ergänzungsmodul (im 2-Fach BA) bzw. zwei Ergänzungsmodule (im Verbund-BA).

2.1 Die Basismodule

2.2 Aufbaumodule und Studienabschluss

3. Die Ergänzungsmodule

Insgesamt stehen Ihnen im Bereich der Ergänzungsmodule vier Alternativen zur Verfügung.

  • EM 1 Praktikum
  • EM 2 Medienpraxis
  • EM 3 Auslandsstudium
  • EM 4 Exkursion

Studierende im 2-Fach BA absolvieren davon ein Modul und erwerben insgesamt 12 LP.

Studierende im Verbund-BA absolvieren davon zwei Module und erwerben insgesamt 24 LP.

Die Module werden mit einer Prüfungsleistung abgeschlossen, die nicht endnotenrelevant ist. Die Anmeldung erfolgt über KLIPS.

4. Studium Integrale

5. Wechsel von Studiengang, Studienordnung oder Studienort

5.1 Wechsel eines Wahlpflichtfaches im Verbund-BA oder Wechsel zwischen Verbund-BA und 2-Fach BA

Der Wechsel zwischen Verbund- und Zweifachstudium ist zwar prinzipiell möglich, aber aufgrund der Abhängigkeit von Kapazitäten (es muss ein Platz frei sein) nicht immer von Erfolg gekrönt.

Ausführliche Informationen zum Wechselverfahren erhalten Sie bei der Studienberatung des Prüfungsamts der Philosophischen Fakultät. Die Fachberatung am Institut für Medienkultur und Theater berät Sie in Fragen zur Anrechnung in Medienkulturwissenschaft und zum Studienverlauf. Nehmen Sie frühzeitig beide Beratungsangebote wahr, weil das Gelingen auch von der richtigen Planung abhängt.

Es gibt grundsätzlich zwei verschiedene Möglichkeiten, einen Wechsel vorzunehmen, die Sie ggf. auch beide nutzen sollten, um ihre Chancen auf einen Studienplatz zu erhöhen, nämlich die Bewerbung für das erste Fachsemester und/oder die Bewerbung in ein höheres Fachsemester.

5.2 Wechsel des Studienortes (Quereinsteiger)

6. Antworten auf weitere Fragen